So funktioniert eine Online-Erstattung

Ticket hochladen oder eingeben

Wir prüfen Ihren Fall sofort online

Express-Auszahlung auf Ihr Konto

Wie funktioniert eine Erstattung?

Direkt bei der Eisenbahngesellschaft

Wenn Sie Ansprüche geltend machen möchten, dann müssen diese bei der zuständigen Eisenbahngesellschaft beantragen. Die Beantragung erfolgt in der Regel schriftlich oder persönlich. Der Antrag wird dann von der Eisenbahngesellschaft geprüft und Sie erhalten Ihre Entschädigung in Form eines Gutscheins oder auf ausdrücklichen Wunsch auch ausgezahlt.

Über fahrkartenerstattung.de

Wenn Sie fahrkartenerstattung.de beauftragen, ist alles viel einfacher: Wir übernehmen für Sie den kompletten Papierkrieg, die komplette Kommunikation und die komplette Abicklung mit den Eisenbahngesellschaften. Sie müssen lediglich Ihre Ticket-Infos auf unserer Webseite eingeben und erhalten von uns die Erstattung innerhalb von maximal 24 Stunden werktags überwiesen. Unseren Express-Service können wir nur ausgewählten Online-Tickets anbieten. Sie werden von uns informiert, wenn wir Ihnen eine Expressauszahlung anbieten können.

Wie lange dauert es, bis ich die Erstattung bekomme?

Selbst beantragen: Laut Fahrgastrechteverordnung der EU haben die Eisenbahnunternehmen bis zu 1 Monat Zeit, um Ihren Antrag auf Entschädigung zu bearbeiten. Damit Sie nicht so lange warten müssen, können Sie uns beauftragen.

Über unseren Online-Service: Nach einer Prüfung Ihrer Eingaben kaufen wir Ihren Anspruch bei Online-Tickets für Fernverkehrverbindungen, wie zum Beispiel ICE, IC, EC oder TGV auf und zahlen Ihnen die Entschädigung schnell aus.